Über 3.000 günstige Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Andalusien!

Ferienwohnungen weltweit
 

Ferienwohnung in Andalusien gesucht?


Ferienwohnung-andalusien.net hat was für Sie: mit über 3000 Ferienhäusern und Ferienwohnungen alleine in Andalusien sind wir Marktführer in Südspanien! Der südlichste Zipfel der iberischen Halbinsel ist wohl das "typische" Spanien, wie wir es aus den Reiseführern kennen: Flamenco, Fiesta, Sevillana, Semana Santa, Stierkampf und Zigeuner. Aber auch der wohl größte baugeschichtliche Stilmix überhaupt, Zeugen friedlichen Zusammenlebens von muslimischer, katholischer und jüdischer Kulturgeschichte. Dem traditionellen Andalusien steht aber auch ein sehr modernes gegenüber, weltoffen, kunstinteressiert, zeitgenössisch, umweltinteressiert. Diese Mischung aus lebendiger Tradition und modernem Lifestyle macht die andalusischen Städte wie Sevilla oder Malaga so unverwechselbar, so interessant. Dazu kommt das allzeit liebliche Klima vor allem an der Costa del Sol. Das beliebte Ausflugsziel Andalusien größer als Österreich und empfängt jährlich 10 Millionen Urlauber, alleine aus dem Ausland.

Hot Spots: Städte, Meer und Berge


Sevilla und Malaga sind außer für Kultur Städtereisen auch bestens geeignet für das Studium der spanischen Sprache - wir liefern die passende Ferienwohnung im Barrio Santa Cruz (Sevilla) oder im Pedregalejo (Malaga). Aber: nicht vergessen außer Spanisch lernen auch Andalusien anzusehen! Auch für den Familienurlaub ist es hier ideal: In Andalusien sind Kinder sehr willkommen, zahlreiche Aktivitäten, Freizeitparks und natürlich Strände warten auf die Kleinen Gäste, die im sehr kinderfreundlichen Andalusien nahezu alles machen dürfen. Ideal wäre ein Familienurlaub in einem Ferienhaus an der Costa del Sol (Nerja, Marbella) oder an der Costa de la Luz (Conil). Sie reisen mit Hund? Gerade mit unseren treuesten Freunden lebt es sich am besten im abgeschiedenen Landhaus-Finca im Hinterland von Andalusien, denn in Hotels sind Hunde leider oft nicht erwünscht.

20 % von Andalusien sind Naturparks


Fast ein Fünftel der Fläche in Andalusien stehen unter Naturschutz, das zieht Wanderer und Freunde des Hinterlands in seinen Bann. Die einsame Gegenden, Felsformationen und weite Naturlandschaften eignen sich zum Wandern oder verweilen. Wer gerne mit dem Fahrrad in Andalusien unterwegs ist, der sollte sich über die Vias Verdes informieren, ehemalige Bahntrassen die sich nun als Wander- oder Fahrradwege durch das Land schlängeln. Bei Ferienwohnung Andalusien finden Sie Ferienhäuser am Strand (Costa del Sol, Costa de la Luz) oder Fincas im Hinterland, einige davon richtig klassisch eingebettet im Olivenhain mit Blick auf die Berge.

Natürliche Grenzen


Andalusien grenzt im Süden an das Mittelmeer (Costa del Sol) und den Atlantik (Costa de la Luz), im Westen an Portugal (Grenzfluss Guadiana), im Osten und Norden befinden sich die Provinzen Murcia und Castilla la Mancha. Das Bundesland (Comunidad Autónoma) besteht aus acht Provinzen: Malaga (Costa del Sol), Almeria, Granada, Cadiz (Costa de la Luz), Huelva, Sevilla, Cordoba und Jaen. Die kleine britische Enklave Gibraltar (Costa del Sol) ist ebenso beliebtes Ausflugsziel vieler Reisender. Der Guadalquivir (arabisch al-wadi al-Kabir: der große Fluss) entspringt im Nationalpark Sierra de Cazorla und mündet in Sanlucar de Barrameda in den Atlantik. Der Guadalquivir ist der Stolz der Andalusier, entspringt er doch hier und mündet 600 km später in den andalusischen Atlantik, und ist der einzige navigierbare Fluss in Spanien. Über den Guadalquivir erreichen Fracht- und Kreuzfahrtschiffe bis zum Hafen von Sevilla (ca. 110 km landeinwärts) Das äußerst fruchtbare Tal des Guadalquivir und die milden Temperaturen waren schon in der Zeit der Römer die Kornkammer Europas.

Klima in Andalusien


Jede der andalusischen Provinzen hat seine klimatischen Besonderheiten, das Hinterland von Malaga und Cadiz zählt zu den regenreichsten Zonen der iberischen Halbinsel, im Osten von Almeria befindet sich die einzige Wüste Europas mit nahezu keinen Niederschlägen. Die vielen Mikroklimata der Berg- und Küstenregionen trugen dazu bei, das sehr viel endemische Flora und Fauna in Andalusien zu finden ist, wie etwa die autochthone Fichte der Sierra de las Nieves (Pinsapo), oder der Lince Iberico (Raubkatze) den es leider nur noch in Andalusien gibt, weltweit. Tierfreunde finden hier aber jede Menge Störche, Lämmergeier, Adler und iberische Bergziegen. Südspanien wird von zwei mächtigen Gebirgszügen geprägt, die hügelige und sehr grüne Sierra Morena im Norden (über 800 km Gebirgszug, von Portugal bis Valencia) und die schroffe Sierra Subbetica im Süden, nahe der Costa del Sol. In letzterer befindet sich die Sierra Nevada, Europas südlichstes Skigebiet. Mit etwas Glück sehen Sie von der Bergstation des La Veleta (3.300m) herab bis zur Costa del Sol, ein beeindruckendes Schauspiel. Mit knapp 3.400 m Höhe bildet der danebenliegende Mulhacen den höchsten Gipfel der iberischen Halbinsel, absolut empfehlenswert, sich hier für ein paar Tage in einer Ferienwohnung oder eine unserer Fincas einzuquartieren. Außer zum Skifahren bietet die Sierra Nevada aber auch viele Wandermöglichkeiten in teils alpinen Naturlandschaften, wie zum Beispiel die Puentes Colgantes bei Monachil. An den Küsten - besonders der Costa del Sol - sind die Temperaturen das ganze Jahr über sehr mild, selbst im Winter zeigt das Thermometer noch knapp 20 Grad und erlaubt meist T-Shirt Wetter im Januar. Im Hinterland und am Atlantik geht es etwas ruppiger zu: Heiße Sommer, vor allem im Tal des Guadalquivir, mit über 40 Grad Tagestemperaturen, von Juli bis Ende September. Im Winter fällt durchaus auch Schnee (ab ca. 700 m) was besonders in Malaga (Costa del Sol) zu sehr dekorativen Effekten führt mit schneebedecktem Bergpanorama (Sierra de las Nieves, Sierra de Tejada und Sierra Nevada).

Eigene Reiseerfahrungen posten, bei ferienwohnung-andalusien.net


Ermöglicht es Ihnen eine passende Ferienwohnung zu finden, ein Ferienhaus an der Costa del Sol oder der Costa de la Luz. Außerdem bieten wir Ihnen viele Informationen zur Gegend, Land und Leute und Hintergründe. In unserem Reiseteil Andalusien schreiben Reisende über ihre Erfahrungen, Tipps und Tricks, must see und was Sie am besten nicht tun sollten. Wenn auch Sie einen Beitrag zum Forum Andalusien leisten möchten schreiben Sie uns an info@ferienwohnung-andalusien.net.